Fussball-Zitate:


  • Viele koennen nicht unterscheiden zwischen Viererkette und Fahrradkette.
    (Karl-Heinz Rummenigge)
  • Das wird doch alles von den Medien hochsterilisiert !
    (Bruno Labbadia)
  • Wir duerfen jetzt nur nicht den Sand in den Kopf stecken.
    (Lothar Matthaus)
  • Fuer uns war die Trainerfrage nie eine Trainerfrage.
    (Roland Schmider)
  • Das naechste Spiel ist immer das naechste.
    (Matthias Sammer)
  • Ich habe ihn ausgewechselt, weil ich einen anderen Spieler einwechseln wollte. Da musste ich einen auswechseln.
    (Ewald Lienen)
  • Wir spielen hinten Mann gegen Mann, und ich spiel gegen den Mann.
    (OlafThon)
  • Der Juergen Klinsmann und ich sind schon ein tolles Trio, ...ah Quartett.
    (Fritz Walter)
  • Kompliment an meine Mannschaft und meinen Dank an die Mediziner.Sie haben Unmenschliches geleistet.
    (Berti Vogts)
  • Die Breite an der Spitze ist dichter geworden.
    (Berti Vogts)
  • Ich glaube, dass der Tabellenerste jederzeit den Spitzenreiter schlagen kann.
    (Berti Vogts)
  • Wir waren bereits klinisch tot.
    (Ulf Kirsten)
  • Es ist ein Sehnenabriss am Schambeinknochen. Hort sich lustig an, ist aber trotzdem beim Fußball passiert.
    (Thomas Strunz)
  • Wenn man ein 0:2 kassiert, dann ist ein 1:1 nicht mehr moglich.
    (Aleksander Ristic)
  • Wir wollten in Bremen kein Gegentor kassieren. Das hat auch bis zum Gegentor ganz gut geklappt.
    (Thomas Hässler)
  • Ich hatte vom Feeling her ein gutes Gefuhl.
    (Andreas Moeller)
  • Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien !
    (Andreas Moeller)
  • Zwei Chancen, ein Tor - das nenne ich hundertprozentige Chancenauswertung.
    (Roland Wohlfahrt)
  • Wir werden nur noch Einzelgesprache fuhren, damit sich keiner verletzt.
    (Frank Pagelsdorf)
  • Man hetzt die Leute auf mit Tatsachen, die nicht der Wahrheit entsprechen.
    (Toni Polster)
  • Wenn der Ball am Torwart vorbei geht, ist es meist ein Tor.
    (Mario Basler)
  • Eigentlich bin ich ein Supertyp. Aber ich kann wohl auch ein richtiger ---pieeeep--- sein.
    (Mario Basler)
  • Was der Rudi Bommer heute mit seinen 800 Jahren geleistet hat, war schon phaenomenal.
    (Dragoslav Stepanovic)
  • Zuerst hatten wir kein Glueck und dann kam auch noch Pech dazu.
    (Uwe Wegmann)
  • Da muss dann auch mal einer die Hand ins Heft nehmen.
    (Thomas Helmer)


Letzte Änderung: 23.04.2002